Neuer Service: Webpreview - BildNeuer Service: Webpreview - Bild



Kategorie: <<< Technik >>>
200706Sa.Jan
E in beachtlicher Prozentsatz der hier gemeldeten Tagesmütter hat bereits eine eigene Webseite. Dies ist keine erstaunliche Tatsache, da Webspace heute sehr günstig zu kriegen ist. Die Kunst ist nicht, eine Webseite oder auch "Homepage" zu haben, sondern dass diese auch von den Leuten, für die sie gemacht wurde (Betreuungssuchenden) gefunden wird.

Jede Tagesmutter wird am liebsten von Leuten aus der näheren Umgebung gefunden. Darum ist es grundsätzlich eine gute Idee, wenn andere Webseiten auf die eigene Homepage verlinken. Noch besser ist es, wenn die verlinkende Webseite genau zum Thema passt:


Tagesmutter und Kinderbetreuung.

Prima! Darum möchte ich auch alle Tagesmütter bei KinderRatTat, die bereits eine bestehende Internetpräsenz besitzen, darum bitten, dass Sie ihren Link auf ihrer Web-Visitenkarte bei KinderRatTat eintragen. Das führt die Kunden von der Web-Visitenkarte auf die eigene Homepage.

Aber das weiss ja eigentlich jeder.

Achtung. Jetzt kommt's!

Der Link zur eigenen Visitenkarte kann mit einem Vorschaubild von der Webseite ausgestattet werden. Dieses Vorschaubild nennt man "Preview". Mit diesem Preview sieht der Besucher die Webseite bereits, bevor er auf den Link klickt. Rechts sehen Sie ein Previewbild von KinderRatTat. Es zeigt den Zustand der Startseite vom 6. Januar 2007. Es wirkt ein wenig verschwommen, weil es hier größer (256x192) dargestellt wird, als es eigentlich ist (200x150). Previews sind "IN" und es gibt viele Webseitenbetreiber, die diesen Dienst gerne anbieten würden. Es gibt einige Betreiber, die diesen Dienst an andere verkaufen. KinderRatTat stellt seinen Mitgliedern diesen Dienst kostenneutral zur Verfügung.

Erkannte Probleme

Leider ist nicht jede Webseite preview-tauglich. Der Preview-Maker von KinderRatTat ist aus Sicherheitsgründen in der Funktionalität eingeschränkt.

Das Vorschaubild zeigt nicht den gewünschten Anblick wenn ...

  1. ... die Webseite mit Javascript aufgebaut wird. Der Previewmaker von KinderRatTat führt Javascript nicht aus.
  2. ... die Webseite aus einem Flash- oder anderem ActiveX-Element besteht. Der Previewmaker von KinderRatTat führt kein Flash oder ActiveX aus.
  3. ... der Link auf eine nicht bestehende Seite zeigt. Der Previewmaker von KinderRatTat kann nicht hellsehen.
Lösungen
  1. Lassen Sie den bei KinderRatTat eingegeben Link auf eine Seite Ihrer Webpräsenz zielen, die nicht auf Javascript baut, um angezeigt zu werden.
  2. Lassen Sie den Link auf eine Seite Ihrer Webpräsenz zielen, die nicht auf Flash oder ActiveX baut, um angezeigt zu werden.
  3. Korrigieren Sie den Link.

Der Service "Vorschaubild von Webseiten" wird im Internet auf einigen Seiten kostenpflichtig angeboten. Dieser Service ist für die Tagesmütter mit Web-Visitenkarte bei KinderRatTat selbstverständlich im Service-Paket mit drin und nicht mit weiteren Zusatzkosten verbunden.

Wenn Sie die oben geschilderten Probleme nicht lösen können, weil Ihr Designer unmöglich auf Flash verzichten kann und es keine Ausweichmöglichkeit gibt, dann geben Sie den Link trotzdem in Ihrer Web-Visitenkarte an. Verzichten Sie ganz einfach auf die Vorschaugrafik auf Ihrer Web-Visitenkarte bei KinderRatTat. In aller Regel wird Ihre eigene Webseite von den Browsern der Besucher ordentlich dargestellt, auch wenn der Previewmaker von KinderRatTat "herumzickt".

KinderRatTat generiert die Web-Previews jedes Wochenende neu, allerdings reagieren wir auch auf Zuruf, um einzelne Previews zu erneuern, wenn der Link oder die Darstellung der Seite geändert wurde.

Peter Klauer

200718So.Feb
Letzte Änderungen

Kommentare: 0 Einen Kommentar hinzufügen
Dieser Beitrag wurde
					insert into counter_history
					(ch_id_counter, ch_ip )
					values( 30, '54.198.71.184')
					
Field 'ch_sessionid' doesn't have a default value